Carl Diem-Allee: Keine Kosten für die BürgerInnen

Carl Diem-Allee: Keine Kosten für die BürgerInnen

Dass die Carl Diem-Allee einen neuen Namen bekommen soll, ist nach ausgiebigen Diskussionen mit großer Mehrheit von allen politischen Fraktionen beschlossen worden. Diese Umbenennung aber bringt zwangsläufig Kosten für die AnwohnerInnen der Carl Diem-Allee mit sich. Die müssen nämlich zum Beispiel ihre Führerscheine und Personalausweise umschreiben lassen. Nach Meinung der Frechener SPD sollten den Betroffenen diese Kosten erlassen werden. „Die zweifellos richtige Entscheidung der Politiekr darf auf keinen Fall in irgendeiner Form zu Lasten der Bürgerinnen und Bürger gehen“, begründet die Fraktionsvorsitzende Brigitte D’moch-Schweren den Vorstoß ihrer Partei.