Mehr Platz für die Schule

Mehr Platz für die Schule
Sehr erfreut zeigte sich die schulpolitische Sprecherin der SPD-Fraktion, Doris Maute-Moosbrugger, über die Mitteilung, dass ihre Bemühungen um Proberäume für die Frechener Bands Erfolg hatten. Es wurden Räume im alten Umkleidegebäude am Stadion gefunden. Gleichzeitig hat dadurch das Gymnasium einen Raum für die Massnahme „13plus“ zur Verfügung, in der SchülerInnen betreut werden sollen, und einen Raum für den Kunstunterricht. „So ist allen geholfen“, meint Maute-Moosbrugger „Den Bands, weil sie Platz zum Proben haben, und der Schule, weil ihre Raumkapazitäten erweitert wurde.“