Zweierlei Maßstäbe?

„Wenn es um Entlastungen für die BürgerInnen geht, werden alle SPD-Anträge abgelehnt, wie z. B. bei der Schulreinigung oder der Bezuschussung von sozialen Einrichtungen, mit dem Verweis auf die angeblich so desolate finanzielle Situation der Stadt.
Für die SPD-Fraktion steht fest: Hier wird wieder einmal mit zwei Maßstäben gemessen und eine nicht mehr nachvollziehbare und unverständliche Politik fortgesetzt.