CDU macht Politik mit falschen Behauptungen

„Es grenzt schon an Unverschämtheit. Einige CDU Stadtverordnete möchten die Frechener Bevölkerung glauben lassen, die derzeitige Bundesregierung hätte die Deutsche Post AG veranlasst, Briefkästen zu demontieren. Ihnen ist offenbar auch die Verbreitung von Falschinformationen recht, um schlechte Stimmung gegen die SPD zu machen,“ so Wilfried Lux, SPD-Ortsvereinsvorsitzender Frechen zu dem vom CDU Ortsverband Frechen Bachem verteilten Flugblatt. Darin hatte die CDU gegen den Abbau von drei Briefkästen protestiert. Das hatten die beiden Bachemer SPD Stadtverordneten Steffi Tiefenbach und Dieter Kosslitz aufgedeckt.

„Die CDU sollte sich an die eigene Nase fassen“ so Ferdi Huck, Fraktionsvorsitzender der Frechener SPD. Es war schließlich vor einigen Jahren die CDU/CSU Bundesregierung, die die Post privatisiert hat. Die Post AG ist wie jedes Unternehmen gezwungen, wirtschaftlich zu arbeiten und Kosten zu sparen. Wenn die CDU nun öffentlich jammert, ist das scheinheilig und führt in der Sache nicht weiter.

Die SPD dagegen ist zum Thema „Briefkästen“ längst aktiv geworden. So hatte der Frechener Stadtverordnete und Landtagsabgeordnete Hardy Fuss ( SPD ) in einem Schreiben an den Post Vorstandsvorsitzenden Zumwinkel kritisiert, es fehle an öffentlich bekannt gemachten Angaben, an welchen Stellen konkret Briefkästen abgebaut werden. Zudem müssten an öffentlichen Stellen – wie Tankstellen – Briefannahmestellen geschaffen werden, die Tag und Nacht geöffnet sind. In einem Antwortschreiben hat ihm die Post AG nun mitgeteilt, das sie einen Betriebsversuch starte, bei dem ein mobiler Briefkasten in Paketzustellerfahrzeugen getestet werde. Bundesweit betrage der Radius aller aufgestellten Briefkästen 500 Meter. In Frechen Ost werde die durchschnittliche Entfernung 309 Meter betragen, in Frechen West 333 Meter. Frechen hat in Zukunft noch 28 Briefkastenstandorte. Wer wissen will, wo sein nächster Briefkasten steht, erfährt dies im Wahlkreisbüro von Hardy Fuss unter der Tel Nr. 02234-57193.