Bonnstraße/Kölner Straße

Ferdi Huck SPD-Fraktionsvorsitzender
Ferdi Huck SPD-Fraktionsvorsitzender

Zur aktuellen Verkehrssituation auf der Kölner Straße bezieht der SPD-Fraktionsvorsitzende Ferdi Huck Stellung. „ Es ist nicht hinnehmbar, dass der überörtliche Verkehr auf der Bonnstraße zu Lasten der nach Frechen hinein und z.B. ins städtische Gewerbegebiet hinausfahrenden Bürger geregelt wird. Die in der Kreuzung Bonnstaße/Kölner Straße geänderten Ampelschaltungen sind schlecht für Frechen. „Während die grünen Wellenreiter jetzt schnellstmöglichst das Stadtgebiet hinter sich lassen, müssen unsere Bürger sehr häufig lange Wartezeiten auf der Kölner Straße einlegen. Die Ampelschaltung muss daher wieder geändert werden.“
Die SPD-Faktion wird der Verwaltung bereits für die Sonderratsitzung am 16. März 2004 einen entsprechenden Antrag vorlegen. „Wir drängen auf schnelle Änderung“ sagt Huck