Ökologische Ausgleichsfläche belastet ?

Die SPD-Fraktion hat den Bürgermeister aufgefordert, beim Erftkreis zweifelsfrei prüfen zu lassen, ob erworbene Grundstücksflächen altlastenfrei sind.
„Es kann nicht sein, dass die Stadt Grundstücke, insbesondere ökologische Ausgleichsflächen erwirbt, die nicht eindeutig altlastenfrei sind“, fordert Fraktionsvorsitzender Ferdi Huck. „Nach unserem Kenntnisstand sind die im Bereich Herbertskaul gekauften Flächen durch die frühere industrielle Nutzung belastet.