Huck: Verwaltung soll Jugendhilfeausschuss über die Situation an der Mauritiusschule informieren

Die schwierige Situation im Bereich der Mauritiusschule in Bachem beschäftigt zunehmend die Ratsfraktion der Frechener SPD. Nach der Berichterstattung in der regionalen Presse fordern die Sozialdemokraten für die nächste Sitzung des Jugendhilfeausschusses von der Verwaltung Aufklärung darüber, seit wann es zu den Vorfällen kommt und um welche Vorkommnisse es sich dabei handelt. „Ebenso verlangen die sozialdemokratischen Ausschussmitglieder Auskunft über die bisher eingeleiteten Schritte. Am Wichtigsten ist ihnen jedoch die Erörterung der Frage der Nichtinformation des Jugendhilfeausschusses von Seiten der Verwaltung“, so Fraktionsvorsitzender Ferdi Huck.