Teure Schließer

Ferdi Huck SPD-Fraktionsvorsitzender
Ferdi Huck

Zukünftig werden kleine Vereine und Organisationen bei Versammlungen zur Kasse gebeten. Wenn sie nämlich Schulgebäude für ihre Zusammenkünfte nutzen. Sie werden von nun an den Schließdienst bezahlen müssen.

„Dadurch werden die Vereine und Organisationen, die keine eigenen Räumlichkeiten besitzen, gezwungen, sich in öffentlichen Lokalitäten zu treffen“, so Ferdi Huck, SPD Vorstandsmitglied und Fraktionsvorsitzender, „denn die Kosten für den Schließdienst ist in deren knappen Budget einfach nicht drin. Für uns stellt dies eine erhebliche Störung des Gemeinlebens dar.“

Nun soll eine von der SPD beantragte Kosten-/ Nutzungsanalyse den Sinn dieser Änderung prüfen.