Neuer Name für KiTa auf Grube Carl

Die Kindertagesstätte Grube Carl wurde offiziell eingeweiht und sucht nun noch einen passenden Namen. Die SPD-Fraktion schlägt „St.-Barbara-Kindergarten“ vor.
„Da die Heilige Barbara die Schutzpatronin der Bergleute ist und in Grube Carl seit über 100 Jahren Bergbau betrieben wird, wäre es eine schöne Geste, dem dort nun ansässigen Kindergarten den Namen „St.-Barbara-Kindergarten zu geben“, meint Ferdi Huck, Fraktionsvorsitzender der SPD.
Die SPD-Fraktion ist mit ihrem Vorschlag schon auf Zustimmung beim Träger des Kindergartens gestoßen und hofft, das dieser den Namen berücksichtigt.