Spielflächen in Frechen

Die Spielplätze und –flächen Frechens stehen auf dem Prüfstand. Beschäftigungsmöglichkeiten und Freiflächen, angepasst an die Bedarfe der Kinder und Jugendlichen, sind die Forderung der SPD-Fraktion.

Im Spielflächenbedarfsplan der Stadt Frechen muss nach Meinung der Sozialdemokraten einiges überprüft werden. In einem entsprechenden Antrag an den Jugendhilfeausschuss wurde die Verwaltung gebeten darzustellen, ob die im Plan aufgeführten Orte noch vorhanden sind und ob durch die bauliche Entwicklung in Frechen eventuelle neue Bedarfe entstanden sind.

Besonders wichtig ist der SPD-Fraktion dabei auch die Einbeziehung der informellen Jugendtreffpunkte in die Planung. Auf Antrag der SPD hatte die Verwaltung eine Karte dieser informellen Treffs erarbeitet und dem Jugendhilfeausschuss vorgelegt. Diese sollen von der Verwaltung auf Übereinstimmung mit lokalen Treffmöglichkeiten aus dem Spielflächenbedarfsplan überprüft werden.

Um Kindern und Jugendlichen in ihrer Freizeit Spiel- aber auch Rückzugsmöglichkeiten zu bieten, müssen sowohl Spielflächenbedarfsplan als auch das Kataster der informellen Jugendtreffs übereinander gelegt werden und Schnittmengen gesucht werden.