Aktion Sauberer Marktplatz

Am 21.7.2009 war „Groß-Reinemachen“ auf dem Königsdorfer Marktplatz. Gabriele Huber (Marktgilde) und Stefanie Geier (SPD-Ratsfrau) nahmen in die Hand, was lange schon überfällig war. Rund 20 Säcke mit Müll und vor allem Unkraut entfernten sie zusammen mit fast 10 Mitgliedern der SPD Frechen. Natürlich waren Theo Schnitzler, Doris Maute-Moosbrugger und Andi Seuthe als Stadtratskandidaten der SPD in erster Reihe mit von der Partie, ebenso wie Ferdi Huck als Bürgermeisterkandidat. Stefan Pfau (SPD), die Kinder von Huber und Geier und andere Freiwillige vervollständigten das Bild.

„Wenn die Stadt es nicht schafft, hier den Auftrag zu erteilen, dass regelmäßig saubergemacht wird, dann nehmen wir das eben selbst in Hand“, so Stefanie Geier (SPD). „Es hat richtig Spaß gemacht, mit so vielen Menschen zusammen sauber zu machen. Am schönsten war, dass sogar eine Bürgerin so begeistert war von unserer Aktion, dass sie sich spontan entschlossen hat mitzumachen.“

Viel Lob kam auch von anderen Bürgerinnen und Bürgern, die die ehrenamtliche Säuberungsaktion beobachteten.