Wechsel in der Fraktionsspitze

Am Montagabend wurde in der Frechener SPD-Fraktion gewählt. Der neue Vorstand wird nun für zweieinhalb Jahre die Führung der Fraktion übernehmen.
Neu gewählt wurden der Fraktionsvorsitzende, die Stellvertretung, die Geschäftsführung und der stellvertretende Bürgermeister.
Bei der Wahl zum neuen Fraktionsvorsitzenden erzielte Hans Günter Eilenberger ein einstimmiges Wahlergebnis.
„Dieses Wahlergebnis motiviert mich natürlich sehr, nun direkt mit Volldampf loszulegen. Wir werden gemeinsam unseren Frechener Bürgern ein geschärftes, sozialdemokratisches Profil zeigen. Dabei werden wir aber auch sachbezogen mit den anderen Parteien zusammenarbeiten und trotzdem als Sozialdemokraten erkennbar bleiben“, so Eilenberger.
Als seine Stellvertreter wurden Doris Steinmetzer und Alfred Thiel gewählt. Stefanie Geier wird zukünftig die Geschäftsführung übernehmen.
Bei der Wahl zum stellvertretenden Bürgermeister traten Ferdi Huck und Hans Adam Breuer gegeneinander an. Hier setzte sich Ferdi Huck durch und bleibt somit Vorstandsmitglied, nur in anderer Funktion.