Sanierung Fresh Open

Hans-Günter Eilenberger
Hans-Günter Eilenberger

Die Mitglieder des Sportausschusses der Stadt Frechen wurden über den Stand der Planung für die Sanierung des Erlebnisbades fresh-open in Kenntnis gesetzt. Der dabei wichtigste Punkt war sicherlich das dringend reparaturbedürftige Dach des Bades. Aus Sicherheitsgründen wird die Sanierung des Daches komplett in Angriff genommen, dies bedeutet leider auch einen erheblich höheren Kostenaufwand als geplant.
„Wir sind natürlich sehr froh, dass die Baumängel am Dach bisher nicht zu Unfällen geführt haben. Aber jetzt muss das selbstverständlich dringendst saniert werden, um die Sicherheit der Badegäste zu gewährleisten“, so Hans Günter Eilenberger, SPD-Fraktionsvorsitzender. „Sicher ist es bedauerlich, dass die Sanierung des Bades nun mehr kostet als geplant, aber für die Sicherheit der Gäste darf uns nichts zu teuer sein.“

Eilenberger betont ebenfalls, dass den Sozialdemokraten daran gelegen ist, nach der Sanierung ein attraktives Bad für eine breite Schicht der Bevölkerung zu haben und keines nur für Schul- und Vereinsschwimmen – was einige Stadtverordnete favorisieren.