Schülerspezialverkehr nach Grefrath

Doris Steinmetzer

Schule ist in Frechen ein großes und schwieriges Thema. Alle Kinder brauchen einen Platz in einer Schule, aber vor allem innerhalb der Stadt Frechen wird es bald eng. Daher hatte die SPD-Fraktion Frechen für den Haushalt 2010 beantragt, auf Grube Carl eine neue Schule zu bauen. Leider wurde dies mehrheitlich im Rat abgelehnt. Nun müssen die Menschen auf Grube Carl Alternativen suchen.

„Die sich bietende Alternative ist für zahlreiche Familien auf Grube Carl die Grundschule in Grefrath“, so Doris Steinmetzer, SPD-Sprecherin im Schulausschuss. „Allerdings ist der Hin- und Rücktransport derzeit mit einem nicht unerheblichen Aufwand verbunden. Daher würde es sich unserer Meinung nach anbieten, hier einen Schülerspezialverkehr einzurichten, um den Schulweg für diese Kinder zu sichern.“

Von der SPD-Fraktion wurde ein entsprechender Antrag für den Schulausschuss am 22. Juni 2010 gestellt. Die Sozialdemokraten hoffen nun auf Einsicht und Unterstützung der anderen Fraktionen.