Elternbefragung erneut im Schulausschuss

Gut ein Jahr ist es her, dass die SPD-Fraktion im Schulausschuss der Stadt Frechen eine Elternbefragung beantragte. Hierbei sollte der Elternwunsch in Richtung Betreuung und Schulform herausgefunden werden. Leider wurde dieser Antrag damals mehrheitlich abgelehnt. Nun soll ein erneuter Versuch der SPD, diesen Antrag im Schulausschuss zu beschließen, den Eltern endlich die Möglichkeit geben, sich aktiv an der Gestaltung der Schul- und Betreuungslandschaft in Frechen zu beteiligen.

„Es kann nicht sein, dass wir in Frechen immer über die Köpfe der Eltern hinweg planen und bauen“, so Doris Steinmetzer, SPD-Sprecherin im Schulausschuss. „Ähnliche Befragungen in Nachbarkommunen haben sehr hilfreiche Erkenntnisse erbracht, die zur weiteren Planung genutzt werden konnten. Wir hätten damit die Möglichkeit, nicht am Elternwillen vorbei zu planen.“

Am 2. März 2011 wird der Schulausschuss wieder tagen. Die SPD-Fraktion hofft, diesmal die Mehrheit für ihren Antrag auf ihrer Seite zu haben.