Steigender Raumbedarf in der Realschule

Lang ist die Liste der Bauvorhaben an Frechener Schulen. Endlich werden nun die schon viel zu lange anstehende Sanierungen und Ausbauten in die Tat umgesetzt. Nach Meinung der SPD-Fraktion ist die Bau-Liste aber noch nicht mit allem bestückt, was notwendig ist. Wichtig ist für die Sozialdemokraten auch die Zukunft der Realschule. Steigende Schülerzahlen in den nächsten Schuljahren bedingen hier dringend nötige Baumaßnahmen.

„Die beengte Raumsituation an der Realschule Frechen mit den alten, eigentlich nur provisorisch aufgestellten Containern muss dringend beseitigt werden“, so Doris Steinmetzer, SPD-Sprecherin im Schulausschuss. „Auch scheitert die von der Schule gewünschte Einführung des gebundenen Ganztags bislang an fehlenden Räumen.“

SPD-Fraktionsvorsitzender Hans Günter Eilenberger ergänzt, dass die Stadt Frechen hier als Schulträger tätig werden muss, um der Schule ein gutes Raumprogramm zu ermöglichen und den Übergang in den gebunden Ganztag zu erleichtern. „Diese schon lange unzumutbare Containerlösung muss endlich ein Ende haben“, fordert er.

In einem Antrag an den Schulausschuss der Stadt Frechen wird die Verwaltung nun aufgefordert, die nötigen Investitionskosten zu ermitteln und in die nächsten Haushaltsplanberatungen einzubringen.