Beleuchtung Grefrather Weg

Stefan Huck

Eine ausreichende Straßen- und Gehwegbeleuchtung ist vor allem in der kalten Jahreszeit ein Sicherheitsfaktor für Autofahrer und Fußgänger. Für die SPD Fraktion ist daher eine mehrere Wochen ausfallende Laterne eine potentielle Unfallquelle und schafft Unsicherheit.

„Seit mehreren Wochen ist der Laternenmast im Einmündungsbereich Grefrather Weg/ Ermlandstraße nur noch als Stumpf vorhanden, die Elektrik wurde notdürftig abgedeckt und mit einer Plastikfolie geschützt“, so Stefan Huck, SPD-Stadtverordneter. „Daher ist die Ausleuchtung hier in diesem Bereich nicht mehr ausreichend.“

Der Antrag zur Instandsetzung ist dem Bürgermeister bereits zugegangen.