Wartehäuschen Rosmarweg

Stefan Huck

Seit der Fahrrichtungsumstellung der Buslinien 964 und 965 auf dem Rosmarweg sind die Wartehäuschen für die Fahrgäste abgebaut worden. Die SPD Fraktion hat nun einen Antrag auf Erneuerung gestellt. Daraufhin wurde von der Verwaltung bekannt gegeben, dass die Montage neuer Fahrgastunterstände für Sommer 2014 geplant sind.

„Die Anwohner der Siedlung „Grube Carl“ und „Am Wasserturm“ sind Wind und Wetter ausgesetzt, wenn sie auf ihren Bus warten – und das schon seit einiger Zeit“, so Stefan Huck, SPD-Stadtverordneter. „In einer Stadt wie Frechen sollte das schnellstens abgeändert werden.“

Die SPD Fraktion wird die Zusage der Verwaltung kontrollieren und bei nicht Einhaltung weiter nachhaken.