Toiletten für alle

Hans-Günter Eilenberger

Bereits in den Haushaltsberatungen für den Haushalt 2014 beantragte die SPD Fraktion erfolgreich die Sanierung der Toilettenanlage an der Sternengasse – allerdings ohne Geldbetrag. Die öffentliche Toilette ist schon seit mehreren Jahren stillgelegt. Die Sozialdemokraten monierten diese Tatsache im letzten Hauptausschuss.
Die Verwaltung der Stadt Frechen hat dieses Thema aufgrund ihrer Meinung nach zu hoher Kosten von der Beschlussüberwachung gestrichen. Nach Meinung der Sozialdemokraten ein Unding bei einem Haushaltsbeschluss:

„Wir möchten erreichen, dass alle Bürgerinnen und Bürger, mit und ohne Behinderungen, bei Bedarf eine öffentliche Toilette in der Fußgängerzone benutzen können,“ so Hans Günter Eilenberger, SPD Fraktionsvorsitzender. „Wenn wir einen Antrag auf Sanierung einer solchen Toilette stellen, erwarten wir einen Lösungsvorschlag und kein Abschmettern seitens der Verwaltung!“

Die SPD Fraktion erwartet zur nächsten Sitzung einen qualifizierten Lösungsvorschlag.