Mehr Sicherheit am Herbertskaul

Kanidat im Wahlbezirk 16

Bereits vor zwei Jahren ließ die Verwaltung an der Straße Herbertskaul die fünf Meter hohen Laubbäume bis auf einen Meter über dem Boden absägen und entfernen. Seitdem hat sich dort nichts mehr getan. Anwohnerinnen und Anwohner dieser Straße wandten sich nun hilfesuchend an den SPD-Stadtverordneten Ulrich Lussem.

„Der vorliegende Zustand ist nicht nur ein Hindernis bei der Sauberhaltung des Gehweges, sondern im Winter gestaltet sich auch das Schneeschaufeln sehr mühevoll“, so Lussem. „Gras- und Pflanzenwildwuchs breitet sich ungehindert aus und minimiert so auch die Gehwegbreite!“

Die SPD Fraktion hat daher einen Antrag an den Bürgermeister gestellt, hier eine zufriedenstellende Lösung für alle in die Wege zu leiten.