Grünbewuchs am Wasserturm

Kanidat im Wahlbezirk 13

In den Sommermonaten kommt es im gesamten Stadtgebiet Frechen regelmäßig zu übermäßigem Bewuchs auch auf öffentlichen Flächen. Die Wärme und der Regen in den letzten Wochen begünstigen das Wachstum der Pflanzen noch zusätzlich. Trotzdem ist es nach Meinung der SPD Fraktion wichtig, auf die Verkehrssicherungspflicht zu achten und vor allem auch Verkehrszeichen und Straßenbeleuchtungen sichtbar und funktionstüchtig zu halten.

„Hier Am Wasserturm ist der Zufahrtsbereich der Häuser 1 – 33 so stark zugewachsen, dass sowohl die Straßenlampen als auch die Verkehrsschilder kaum noch sichtbar sind“, sagt Stefan Huck, SPD Stadtverordneter. „Außerdem muss ebenfalls auf dem ehemaligen Gelände der Belgischen Armee (Funkturm) dringend ein Rückschnitt erfolgen!“

Die SPD Fraktion hat einen entsprechenden Antrag an den Frechener Bürgermeister gestellt.