Prämierung der besten Fußgruppen 2015

Hans-Günter Eilenberger

Auch auf dem diesjährigen Karnevalsumzug des Frechener Festkomitees ging es wieder bunt zu. Viele schöne Gruppen waren zu bewundern
Bei der SPD Fraktion ist es bereits langjährige Tradition, von Personen aus Politik, Öffentlichkeit und Presse die teilnehmenden Fußgruppen bewerten zu lassen. Maßgeblich sind hierbei die Kreativität, die Mottobezogenheit und die Eigenleistung.
Und auch dieses Jahr regnete es pro Jurymitglied insgesamt 18 Punkte.
Auf den 1. Platz wurden mit großem Abstand die „Schlotkumpe us´m Zeiler“ mit ihren Heißluftballons gewählt. Der 2. Platz geht dieses Jahr an den Familienverein aus Grube Carl, die „Lustigen Sternenläufer“, die als Putzfrauen und –männer die Jecken begeisterten. Auf dem 3. Platz sind die Damen der KG Blau-Gold Bachem mit ihren wunderschönen „Sagen und Göttern“.
Die diesjährige Prämierung der besten Fußgruppen durch die SPD-Fraktion findet in der Cafeteria des Ratshauses statt. Neben den prämierten Fußgruppen werden außerdem die Tollitäten der Stadt Frechen eingeladen: Prinz Joachim I., das Dreigestirn aus Bachem, Ritter Markus I. aus Benzelrath und Kinderprinz Marcel I.
Zum ersten Mal in diesem Jahr wird die SPD Fraktion einen Ehrenpreis verleihen: Dieser geht an die Zugteilnehmer des Paul-Krämer-Hauses. „Diese Gruppe hat durch ihre schönen Kostüme und besonders durch gute Laune auf dem Zug einen tollen Eindruck hinterlassen“, so Hans Günter Eilenberger, SPD-Fraktionsvorsitzender.