Busfahrt ist der Renner

Frechen - neu entdeckt!

Traditionsgemäß hatte die SPD-Fraktion auch dieses Jahr wieder ihre Bustour „Quer durch Frechen“ im Programm. Die erste Fahrt fand mit ausgebuchtem Bus am 11. Juni statt und war ein großer Erfolg. Hans Günter Eilenberger und Ferdi Huck führten die begeisterten Bürgerinnen und Bürger einmal durch Frechen und kommentierten Altbekanntes und erläuterten Neues. Da diese Fahrt schon nach wenigen Tagen komplett ausgebucht war, wurde eine zweite Tour am 25. Juni angesetzt.
Der Andrang zu dieser Busfahrt war ebenso überwältigend und der Bus ebenso schnell ausverkauft war wie der erste. Daher kam die SPD-Fraktion zu der Entscheidung, dieses Jahr sogar drei Frechen-Touren zu fahren.
„Wir sind total begeistert über den Riesenzuspruch, den unsere Fahrten dieses Jahr haben!“ freut sich Ferdi Huck, stellvertretender Bürgermeister (SPD). „Es hat mir wie jedes Jahr sehr viel Freude gemacht, mit Menschen Frechen neu zu entdecken und als geborener Frechener vielleicht noch die eine oder andere unbekannte Geschichte erzählen zu können.“
Auch Hans Günter Eilenberger, SPD-Fraktionsvorsitzender, war mit seinem Wissen bei beiden Fahrten mit an Bord.
„Zwei Fahrten sind nun schon erfolgreich besucht gewesen. Für unsere dritte Fahrt am 6. August sind nur noch einige wenige Plätze frei! Das werden wir nächstes Jahr fortsetzen!“, so Eilenberger.