Zweiradfahrer und Autofahrer kommen sich ins Gehege

Kanidat im Wahlbezirk 11

Manchmal hilft es, für Ordnung zu sorgen, indem man ein bisschen sortiert. So ist es auch für die Motorradfahrer und die Rollerfahrer auf der Keimesstraße im Bereich Hasenweide. Wenn Räder und Roller separate Parkflächen bekämen, könnte der vorhandene Parkraum viel besser genutzt werden, findet SPD-Ratsmitglied Carsten Peters, der sich vor Ort umgeschaut hat.

Die SPD-Fraktion hat nun den Bürgermeister aufgefordert, den Vorschlag zu prüfen und einen Lösungsvorschlag konkret zu erarbeiten, damit sich die Situation bald verbessert.