Fehlende Hausnummern erschweren Rettung

Kanidat im Wahlbezirk 10

Schnelle Hilfe durch die Feuerwehr oder den Rettungswagen ist nur möglich, wenn die Helfer auch schnell das richtige Haus finden. In der Hohenschutzstraße und auch in der Carl-Sutor-Straße ist dies durch ausreichende Hausnummernbeschilderung nur unter erschwerten Bedingungen umsetzbar. Die längeren Suchzeiten machen im Notfall eine schnelle Rettung kompliziert.
„Es wäre ein leichtes, hier durch eine zusätzliche Beschilderung Abhilfe zu schaffen“, meint Ferdi Huck, stellvertretender Bürgermeister. Auch Stefan Huck, SPD-Stadtverordneter, hat sich die Örtlichkeiten angeschaut. „Wir haben den Antrag gestellt, hier die Hausnummerbeschilderung zu ergänzen, um den Bürgern in Notfällen mehr Sicherheit zu geben.“