Gerd Steinmetzer wird 95 Jahre alt

Die SPD in Frechen ist ohne ihn nicht denkbar: Jetzt feiert der leidenschaftliche Sozialdemokrat Gerd Steinmetzer seinen 95. Geburtstag. Fraktionsvorsitzender Hans Günter Eilenberger und Ortsvereinsvorsitzender Ulrich Lussem gratulierten mit einem bunten Blumenstrauß.
Steinmetzer war in seiner aktiven Zeit langjähriger Geschäftsführer der SPD-Fraktion im Rat der Stadt Frechen. Auch die Geschäfte des Kreistags führte er viele Jahre lang. Er war engagiert im Landschaftsverband und für seine Verdienste um Geschichte und Kultur seiner Heimat wurde er mit dem Rheinland-Taler ausgezeichnet.
Es gäbe noch viel über ihn zu berichten, so etwa, dass er einer der Initiatoren der Frechener Volkshochschule war, dass er für die Keramik in Frechen und weit darüber hinaus wegweisend war und ein großer Sammler keramischer Kunst ist.
Belassen wir es dabei. Hoch soll er leben und noch viele schöne Jahre mit den Menschen, die ihm etwas bedeuten, verbringen!