Kein Sitzplatz für Trauernde

Kandidatin im Wahlbezirk 18

Viele von uns haben schon einmal an einer Beisetzungsfeier in der Trauerhalle des Bachemer Friedhofs teilgenommen. Im Innenraum gibt es wenige Sitzmöglichkeiten, die natürlich den engsten Angehörigen vorbehalten sind. Die übrigen Trauernden finden sich vor der Halle ein und stehen sich während der Feier die Beine in den Bauch.
Nach dem Willen der SPD-Fraktion soll sich nun der zuständige Ausschuss für Bauen, Verkehr und Umwelt mit dem Thema beschäftigen. „Gerade für ältere oder gehbehinderte Menschen ist ein stehender Aufenthalt während der Beisetzungsfeier eine große Belastung. Wir wünschen uns draußen vor der Türe einige Sitzbänke,“ sagt Fraktionsmitglied Doris Steinmetzer.