Kabeltrommeln in Bachem/Schallmauer

Frau
Bürgermeisterin
Susanne Stupp

Rathaus

 

 

 

 

Frechen, den 27.04.2016/21

 

Kabeltrommeln in Bachem/Schallmauer

 

Sehr geehrte Frau Bürgermeisterin,

die SPD-Fraktion bittet, an der Straße „Schallmauer“ in Bachem die zurück gebliebenen Kabeltrommeln entfernen zu lassen.

Begründung:
Die Verlegung der Glasfaserkabel in Bachem an der Straße „Schallmauer“ ist schon seit längerer Zeit abgeschlossen. Trotzdem sind hier riesige Kabeltrommeln und andere Baumaterialien zurück geblieben.
Da der Bereich von Kindern gerne als Spielstätte genutzt wird, grenzt es fast ein an Wunder, dass hier noch nichts passiert ist.
Es soll doch verhindert werden, dass erst negative Schlagzeilen für eine Änderung der Situation sorgen.

Wir bitten daher dringend, auf die ausführende Firma einzuwirken, diese Materialien umgehend zu entfernen.

Mit freundlichen Grüßen

Hans Günter Eilenberger
Fraktionsvorsitzender

Anlage: Foto

Kopien:
CDU-Fraktion, Herrn Lindemann-Berk
FDP-Fraktion, Frau Fraktionsvorsitzender Kayser-Dobiey
Fraktion Bündnis 90/Die Grünen, Frau Fraktionsvorsitzende Erbacher
Linksfraktion, Herrn Fraktionsvorsitzenden Ulbricht
Fraktion Perspektive, Herrn Fraktionsvorsitzenden Zander