Wiedereinführung Baumschutzsatzung

 

An den
Vorsitzenden
des Ausschusses für Bauen, Verkehr & Umwelt Herrn Armin Schipper
Rathaus

Frechen den 26. September 2016/38

Antrag zur Sitzung des BVU am 06.10.2016
Hier: Wiedereinführung einer Baumschutzsatzung

Sehr geehrter Herr Vorsitzender,
wir möchten Sie bitten, den nachfolgenden Antrag in die o.g. Sitzung aufzunehmen:

Der Ausschuss für Bauen, Verkehr & Umwelt empfiehlt dem Rat, unter dem Gesichtspunkt des kommunalen Klimaschutzes die Wiedereinführung einer Baumschutzsatzung zu beschließen.

Begründung:

Dreh- und Angelpunkt aller Bemühungen, im kommunalen Klimaschutz spürbare Ergebnisse zu erzielen, ist eine funktionierende Baumschutzsatzung. Bereits in den Jahren 2011 und 2012 gab es dazu umfangreiche Bemühungen und Diskussionen im damaligen Umweltausschuss, die aber leider nicht in einem entsprechenden Satzungsbeschluss endeten.

Diese Situation empfinden wir Sozialdemokraten als äußerst unbefriedigend und sehen insbesondere vor dem Hintergrund, den kommunalen Klimaschutz in Politik und Verwaltung institutionalisieren zu wollen, die Notwendigkeit der Wiedereinführung einer entsprechenden Baumschutzsatzung.

Was ein gesunder städtischer Baumbestand zum Schutz der Umwelt leistet, ist damals ausführlich diskutiert worden. Ein Aspekt sollte aber noch Beachtung finden: Um eine Tonne CO2 aufnehmen zu können, muss eine Buche etwa 80 Jahre wachsen. Sie bindet also pro Jahr ca. 12,5 Kilogramm des Treibhausgases. In den ersten Jahren nach der Pflanzung legen die Bäume eher geringe Vorräte an Biomasse an. Erst mit zunehmendem Alter wird vermehrt CO2 gebunden.

Wir wollen deshalb einen erneuten Versuch unternehmen, zu einer pragmatischen Lösung zu kommen und mit der Wiedereinführung einer Baumschutzsatzung einen wichtigen Beitrag zum kommunalen Klimaschutz zu leisten.

Mit freundlichen Grüßen

Hans Günter Eilenberger Fraktionsvorsitzender

Kopien:
Frau Bürgermeisterin Stupp
CDU-Fraktion, Herrn Fraktionsvorsitzenden Lindemann-Berk FDP-Fraktion, Frau Fraktionsvorsitzender Kayser-Dobiey
Fraktion Bündnis 90/Die Grünen, Frau Fraktionsvorsitzende Erbacher Linksfraktion, Herrn Fraktionsvorsitzenden Ulbricht
Fraktion Perspektive, Herrn Fraktionsvorsitzenden Zander