Pflaster Hauptstraße, Ecke Keimesstraße

Bürgermeisterin
Frau Susanne Stupp
Rathaus

50226 Frechen

Frechen, 20.02.2017/5

Pflaster Hauptstraße, Ecke Keimesstraße

Sehr geehrte Frau Bürgermeisterin,

auf einem Spaziergang entlang der Hauptstraße hat unser Fraktionsmitglied Carsten Peters festgestellt, dass die Pflasterung vor dem Ladengeschäft der Telekom an der Ecke Hauptstraße/Keimesstraße leicht abgesackt ist. Weiterhin steht in diesem Bereich ein Stein ca. 2 cm hervor und stellt eine Stolpergefahr dar. Wir bitten um die kurzfristige Beseitigung der benannten Mängel.

Da in diesem Bereich im letzten Jahr eine Öffnung vorgenommen worden ist, bitten wir um Prüfung, ob die Pflasterung ordnungsgemäß wiederhergestellt wurde, und ob ggf. das seinerzeit ausführende Unternehmen zur Übernahme der Kosten herangezogen werden kann.

Begründung:
Es besteht dringender Handlungsbedarf, da dieser Bereich von zahlreichen Fußgängern frequentiert ist und es aufgrund des unebenen Pflasters zu Stürzen kommen kann.

Mit freundlichen Grüßen

Hans Günter Eilenberger
Fraktionsvorsitzender

Kopie:
CDU-Fraktion, Herrn Fraktionsvorsitzenden Boomkamp
FDP-Fraktion, Frau Fraktionsvorsitzende Kayser-Dobiey
Fraktion Bündnis 90/Die Grünen, Frau Fraktionsvorsitzende Erbacher
Linksfraktion, Herrn Fraktionsvorsitzenden Ulbricht