Ergänzung zu unserem Antrag: 
Erstellung einer Konzeption für mehr Lebensqualität durch eine saubere und geordnete Stadt

Bürgermeisterin
Frau Susanne Stupp
Rathaus

50226 Frechen

 

Frechen, 13.07.2017/35

Ergänzung zu unserem Antrag: 
Erstellung einer Konzeption für mehr Lebensqualität durch eine saubere und geordnete Stadt

Sehr geehrte Frau Bürgermeisterin,
in Ergänzung unseres o.g. Antrages bitten wir um Prüfung folgenden Sachverhaltes.
Ein wesentlicher Grund häufiger Klagen über die mangelnde Sauberkeit in Frechen ist die Tatsache, dass die öffentlichen Müllbehälter häufig überlaufen und der Müll verstreut daneben liegt. Insbesondere in der Fußgängerzone ist das fast täglich der Fall.
Die offenen Behälter werden zudem noch häufig von Krähen und Elstern nach essbaren Resten durchwühlt, was zur zusätzlichen Verschmutzung beiträgt.
Unser Fraktionsmitglied Gerhard Nothelfer hat in der Gemeinde Overath Müllbehälter entdeckt, die etwas größer sind und eine Abdeckung besitzen (siehe Fotos). Ferner hat er festgestellt, dass dort an einem Feiertag mit viel Publikumsverkehr kein verstreuter Müll zu sehen war.