Stadtrundfahrten der SPD-Fraktion erfreuen sich großer Beliebtheit

Nach wie vor besteht ein großes Interesse an den Stadtrundfahrten der SPD-Fraktion. „Für die Tour, die wir am Mittwoch den 06.06. anbieten, sind bereits alle Plätze ausgebucht. Deshalb werden wir eine weitere Stadtrundfahrt am 12.09. durchführen, für die wir bereits jetzt Anmeldungen entgegen nehmen“, sagt SPD-Fraktionsgeschäftsführer Jürgen Weidemann.

Die jeweils zweistündigen Busfahrten führen vom Busbahnhof Dr.-Tusch-Straße durch alle Stadtteile Frechens, und so können die Teilnehmerinnen und Teilnehmer einen kompakten Eindruck davon gewinnen, wie sich Frechen in den letzten Jahren verändert hat. Man sieht die Neubaugebiete, die in den Stadtteilen Grube Carl und Königsdorf entstanden sind, die Gewerbegebiete, die neuen Gebäude und Verkehrsverbindungen und nicht zuletzt die Sanierungs- und Neubaumaßnahmen, die gerade an unseren Schulen stattfinden.

Aber auch die Entwicklung Frechens im Verlauf der jüngeren Geschichte kommt nicht zu kurz. Fraktionsvorsitzender Hans Günter Eilenberger und der stellvertretende Bürgermeister Ferdi Huck, die gemeinsam die Fahrten moderieren, erzählen einiges über die Besiedlung Frechens, nennen Daten zur Industrialisierung, zur wirtschaftlichen Entwicklung und zur Infrastruktur.

Nach einem gemeinsamen Kaffeetrinken im Restaurant „Zur Burgfahrt“ in der Burgstraße endet die Fahrt nach ca. zweieinhalb Stunden wieder in der Dr. Tusch-Straße.

Anmeldung ab sofort im SPD-Fraktionsbüro:

Tel.-Nr. 02234-501 236
Mo. von 15 bis 17 Uhr und
Di. bis Fr. von 09 bis 12 Uhr