Vermüllung im Wegebereich „An St. Maria Königin“ (Bereich „höhe Heißmangelstube“ und gegenüberliegendem Gehweg

Bürgermeisterin

Frau Susanne Stupp

Rathaus

 

50226 Frechen

 

 

Frechen, 09.07.2018/45

 

 

Vermüllung im Wegebereich „An St. Maria Königin“ (Bereich „Höhe Heißmangelstube“ und gegenüberliegendem Gehweg)

 

Sehr geehrte Frau Bürgermeisterin,

unser Fraktionskollege Uwe Tietz wurde in der jüngeren Vergangenheit wiederholt sowohl von der Bürgerschaft im Bereich „An St. Maria Königin“ als auch von dort Gewerbetreibenden auf die teilweise sehr starke Vermüllung des Gehwegabschnittes im Bereich „An St. Maria Königin“ (Bereich „Höhe Heißmangelstube“ und gegenüberliegendem Gehweg) sowie den dortigen Baumscheiben bzw. Straßenbegleitgrünanlagen hingewiesen. Beispielhaft wird auf das beigefügte Fotomaterial (aufgenommen am 7./8. Juli 2018) hingewiesen; es zeigt den dort überlaufenden Müllabfallbehälter sowie eine verdreckte Baumscheibe mit einem entsorgten „Bettkasten“ (versehen mit einem Zettel und dem Hinweis „Zum Mitnehmen! Brennholz“).

Es wird gebeten, den Sperrmüll zeitnah zu entsorgen. Ebenso wird um Prüfung gebeten, ob dort durch eine zusätzliche Installation von Abfallbehältern, bspw. an den dortigen Laternenmasten Nrn. 3659 und 3660, entsprechende Abhilfe geleistet werden kann.

Mit freundlichen Grüßen

 

 

Hans Günter Eilenberger

 

Kopie:

CDU-Fraktion, Frau Fraktionsvorsitzende Palussek

FDP-Fraktion, Frau Fraktionsvorsitzende Kayser-Dobiey

Fraktion Bündnis 90/Die Grünen, Frau Fraktionsvorsitzende Erbacher

Linksfraktion, Herrn Fraktionsvorsitzenden Ulbricht

Fraktion Perspektive, Herrn Fraktionsvorsitzenden Zander