Antrag zur Entfernung von illegal entsorgtem Müll in den Bereichen Gymnasium Frechen – Krankenhaussiedlung – Eurpapark (hier: Verlängerung der Europaallee- Richtung „MAN Niderlassung“

Bürgermeisterin der Stadt Frechen
z. Hd. Frau Susanne Stupp

– Rathaus –
50226 Frechen

 

 

Frechen, 05.09.2018/48

 

Antrag zur Entfernung von illegal entsorgtem Müll in den Bereichen Gymnasium Frechen – Krankenhaussiedlung – Europark (hier: Verlängererung der Europaallee – Richtung „MAN Niederlassung“)

Sehr geehrte Frau Bürgermeisterin,

aus der Bürgerschaft erreichten  unseren Fraktionskollegen Uwe Tietz aktuell diverse Hinweise auf die Entsorgung wilden Mülls in den Bereichen Gymnasium – Blumensiedlung – Europark (hier: Verlängererung der Europaallee – Richtung „MAN Niederlassung“).
Im Einzelnen:

  • Der Grünstreifen zwischen dem Gymnasium der Stadt Frechen und der Lindenstraße ist u.a. mit Bauholz, einem Stuhl, einem großen Grill sowie diversem Hausmüll verschmutzt.
  • In der Grünanlage des Fußgänger- und Radwegübergangs zwischen Krankenhaussiedlung und den Discountern ist eine große Garten- bzw. Aufbewahrungsbox seit einigen Tagen abgestellt worden.
  • Neben diversem Müll und Unrat befinden sich am Straßenrand der Verlängererung der Europaallee / Richtung MAN ein Rasenmäher sowie drei Autoreifen im Grünstreifen.

Zum konkreten Umfang der oben skizzierten Verschmutzungen wird  auf die beigefügte Fotostrecke verwiesen. Es wird gebeten, zeitnah Abhilfe zu leisten.

Mit freundlichen Grüßen

 

Hans Günter Eilenberger                             f.d.R.  Jürgen Weidemann

Fraktionsvorsitzender                                  Fraktionsgeschäftsführer

 

 

Kopie:

CDU-Fraktion, Frau Fraktionsvorsitzenden Pallusek

FDP-Fraktion, Frau Fraktionsvorsitzende Kayser-Dobiey

Fraktion Bündnis 90/Die Grünen, Frau Fraktionsvorsitzende Erbacher

Linksfraktion, Herrn Fraktionsvorsitzenden Ulbricht

Fraktion Perspektive, Herrn Fraktionsvorsitzenden Zander