Anfrage zum aktuellen Sachstand „Image-Film der Stadt Frechen“

Bürgermeisterin

Frau Susanne Stupp

Rathaus

 

50226 Frechen

 

Frechen, 14.01.2019/02

 

Anfrage zum aktuellen Sachstand „Image-Film der Stadt Frechen“

Sehr geehrte Frau Bürgermeisterin,

nach hiesigem Sachstand sollte der Imagefilm der Stadt Frechen im Jahr 2017 der Öffentlichkeit zugänglich gemacht werden. Eine aktuelle Onlinerecherche auf der Homepage der Stadt Frechen führte unter dem Suchbegriff „Imagefilm“ zu keinem Treffer.
Ein Imagefilm könnte Frechen als attraktiven Lebens-, Wirtschafts- und Arbeitsort bekannter machen und im Sinne der hiesigen Wirtschaftsförderung den örtlichen Unternehmen eine zusätzliche virale Marketingmöglichkeit anbieten.
Vor dem Hintergrund, dass Nachbarstädte wie Hürth, Pulheim oder Kerpen bereits über ansprechende Imagefilme verfügen, wird die Verwaltung um Berichterstattung zum aktuellen Sachstand in dieser Angelegenheit gebeten.

Mit freundlichen Grüßen

 

 

 

 

 

Hans Günter Eilenberger

Fraktionsvorsitzender

 

 

Kopie:

CDU-Fraktion, Frau Fraktionsvorsitzenden Palussek

FDP-Fraktion, Frau Fraktionsvorsitzende Kayser-Dobiey

Fraktion Bündnis 90/Die Grünen, Frau Fraktionsvorsitzende Erbacher

Linksfraktion, Herrn Fraktionsvorsitzenden Ulbricht

Fraktion Perspektive, Herrn Fraktionsvorsitzenden Zande