Beschilderung an der Abzweigung Josef-Eberle-Straße/Eschenweg in Grefrath

Bürgermeisterin

Frau Susanne Stupp

Rathaus

50226 Frechen

Frechen, 21.06.2019/52

 

Beschilderung an der Abzweigung Josef-Eberle-Straße/Eschenweg in Grefrath

Sehr geehrte Frau Bürgermeisterin,

unsere Stadtverordnete Susanne Neustadt wurde von Grefrather Bürgern auf nachfolgendes Problem aufmerksam gemacht:

Von Habbelrath aus verläuft die Josef-Eberle-Straße an Grefrath vorbei durch den Wald in Richtung Sonnenhof. In Höhe des Grefrather Friedhofs gibt es eine Abzweigung nach rechts. Dem Straßenverlauf folgend, wird dort aus der Josef-Eberle-Straße der Eschenweg (Foto 1).

Die Josef-Eberle-Straße folgt der Abzweigung nach rechts (Foto 2). Kein Straßenschild weist aber an dieser Stelle darauf hin, dass die Josef-Eberle-Straße hier nach rechts abbiegt (Foto 3).

Für Fahrzeuge, die beispielsweise zum Sonnenhof möchten, ist das sehr verwirrend, so dass Fahrzeuge die von Grefrath kommen, dann in Habbelrath landen oder umgekehrt.

Wir möchten Sie daher bitten, dafür Sorge zu tragen, dass die Beschilderung an dieser Stelle so gestaltet wird, dass sie eindeutig ist.

Mit freundlichen Grüßen

 

Hans Günter Eilenberger

Fraktionsvorsitzender

Kopie:

CDU-Fraktion, Frau Fraktionsvorsitzenden Palussek

FDP-Fraktion, Herrn Fraktionsvorsitzenden von Rothkirch

Fraktion Bündnis 90/Die Grünen, Frau Fraktionsvorsitzende Erbacher

Linksfraktion, Herrn Fraktionsvorsitzenden Ulbricht

Fraktion Perspektive, Herrn Fraktionsvorsitzenden Zander