Nächtliche Ruhestörung durch Nutzer von Grillhütten

Aufgrund eines konkreten Vorfalls, bei dem nach 22.00 Uhr von einer, an der Grillhütte im Rosmarpark stattfindenden Feier, ein weit über das übliche Maß hinausgehender Lärm ausging, der nur durch einen Polizeieinsatz beendet werden konnte, fragt die SPD-Fraktion in einem Schreiben an die Bürgermeisterin nun nach der Durchsetzung der Nutzungsordnung für die Anmietung von Grillhütten.

Die SPD-Fraktion bittet um Darstellung wie derartige Situationen bei der Vergabe von Grillhütten seitens der Stadt Frechen zukünftig vermieden werden und die Stadt Frechen die im Jahr 2011 verabschiedete Nutzungsordnung ggf. durch Einsatz des Ordnungsamtes durchsetzen kann.

„In diesem Zusammenhang ist auch die Frage zu stellen, inwiefern Mieter der Grillhütten bei Verstößen gegen die Nutzungsordnung von einer erneuten Anmietung ausgeschlossen werden können“, sagt der SPDStadtverordnete Carsten Peters, der die Beschwerden der Anwohner entgegengenommen hatte.