Fehlende Beleuchtung am Haus Burggraben in Bachem

Bürgermeisterin

Frau Susanne Stupp

Rathaus

50226 Frechen

Frechen, 13. Dezember 2019/78

Fehlende Beleuchtung Gehweg-Zugang Haus Burggraben in Bachem

Sehr geehrte Frau Bürgermeisterin Stupp,

unser Sachkundiger Bürger Gerhard Nothhelfer ist schon mehrfach von Mitbürgerinnen und Mitbürgern des Ortsteils Bachem darauf angesprochen worden, dass die Beleuchtung auf dem Gehweg und dem Zugang zum Haus Burggraben nicht ausreichend ist.

Das Haus Burggraben wird sowohl für Veranstaltungen als auch für Proben des Kirchenchores usw. genutzt. Es kann ja nicht sein, dass die Besucher sich den Weg mit einer mitgeführten Taschenlampe ausleuchten müssen.

Uns ist die mangelhafte Beleuchtung bei diversen Besuchen von Veranstaltungen ebenfalls aufgefallen. So ist es nicht möglich, Unebenheiten oder schadhafte Stellen zu erkennen, die zu Stürzen führen könnten.

Wir bitten darum, für eine ausreichende Beleuchtung zu sorgen.

Mit freundlichen Grüßen

Hans Günter Eilenberger

Fraktionsvorsitzender