Wilde Müllentsorgung am Immergrünweg

An

Frau Bürgermeisterin

Susanne Stupp

im Hause

Frechen, den 11.05.2020/30 

Wilde Müllentsorgung am Immergrünweg

Sehr geehrte Frau Bürgermeisterin,

aus der Bürgerschaft der Minzestraße wurde die SPD-Fraktion auf folgende Missstände entlang des Immergrünwegs hingewiesen, die in einer Hinweismail wie folgt beschrieben werden:
„Die Mülleimer dort sind ständig überfüllt und scheinen nicht oft geleert zu werden. Der trostlosen und verwahrlosten Eindruck zieht leider weitere Müllablader an und es werden neben dem vollen Mülleimern, Farbeimer, Autobatterien und sonstiger Sondermüll abgeladen. Darüber hinaus ist der Immergrünweg ein beliebtes Hundeklo geworden. Die Hundekotsituation ist ekelhaft und es werden durch den vielen Kot  Mücken und Ungeziefer angezogen.“

Mit Blick auf den regelmäßig überlaufenden Abfallbehälter am Immergrünweg/Übergang zu den Discountern (vgl. beigefügtes Foto) bitten wir auch um Prüfung, ob dieses Modell durch das neue Modell mit kleiner Öffnung im Deckel – analog wie im Bereich An St. Maria Königin 8-10 geschehen – ausgetauscht werden kann, um Fehlbefüllungen möglichst zu unterbinden.

Unabhängig hiervon wären wir Ihnen verbunden, obige Missstände durch geeignete Maßnahmen zu beheben und entsprechend zu berichten!

Mit freundlichen Grüßen

Hans Günter Eilenberger

Fraktionsvorsitzender