Zu wenige Abfallbehälter an der Uesdorfer Straße

Bushaltestelle Wiesenweg: Der einzige Abfallbehälter weit und breit. Bild: Jürgen Weidemann

Anwohner des Gebietes um die Uesdorfer Straße haben an die SPD-Fraktion gewandt, um auf diesem Wege die Aufstellung eines Abfallbehälters an der Uesdorfer Straße in der Nähe des Kreisels am Zedernweg anzuregen. Die SPD Fraktion hat nun in einem Antrag an den Ausschuss für Bauen, Verkehr und Umwelt (BVU) gebeten zu prüfen, ob dies möglich ist.

Die Uesdorfer Straße werde von den Bewohnern der umliegenden Siedlungen gerne zum Gassi gehen mit dem Hund genutzt. Lediglich an der Bushaltestelle am Wiesenweg befinde sich ein öffentlicher Abfallbehälter, welcher nach Aussage aus der Bürgerschaft für viele Hundebesitzer aber zu weit abseits und außerhalb der „üblichen Runde“ liege.