Verbindungsweg Maybachstraße/An der Mergelskaul: Bäume auf Standsicherheit überprüfen

Bild: Jürgen Weidemann

Der Pflegezustand des Grüns entlang des Verbindungsweges zwischen den Straßen „An der Mergelskaul, Maybachstraße und An der Waidmaar gerät zunehmend in die Kritik. Anwohner der Maybachstraße haben sich an unseren Bürgermeisterkandidaten Carsten Peters gewandt, und um Unterstützung gebeten.

In einem Schreiben an Bürgermeisterin Susanne Stupp fordert die SPD-Fraktion nun, neben dem Freischnitt der Laternen und Rückschritt von Büschen entlang des Weges auch die Standsicherheit der Bäume in diesem Bereich zu überprüfen. Nach einer Ortsbesichtigung ergab sich für uns folgender Sachverhalt:

„Die zu prüfenden Bäume stehen entlang einer kleinen Böschung. In der Vergangenheit ist es hier nach Aussage von Anwohnern bereits zum Bruch und zur Beschädigung von Gebäuden gekommen. Die Bäume zeigen Anzeichen von Trockenheit, so dass die Überprüfung der Sicherheit dringend geboten ist“, sagt SPD-Bürgermeisterkandidat Carsten Peters.

Ferner verfügt der Verbindungsweg über eine wassergebundene Decke und ist entsprechend uneben, so dass die Ausleuchtung des gesamten Bereiches gesichert sein muss. Diese dunkle Ecke lädt aktuell zur illegalen Ablage von Müll ein.