Vermüllung der Unterführung der BAB4 und Umgebung in Neubuschbell, Waldsiedlung

An

Frau Bürgermeisterin

Susanne Stupp

Im Hause

Frechen, 25.08.2020 / 58

Vermüllung der Unterführung der BAB4 und Umgebung in Neubuschbell, Waldsiedlung

Sehr geehrte Frau Bürgermeisterin,

am Südrand von Neubuschbell, direkt an der BAB4, gibt es ein Problem mit intensiver Vermüllung. Zusätzlich wird der Wald dort als Toilette von manchen Fernfahrern benutzt.

Darüber hinaus ist es dort vom Wirtschaftsweg leicht möglich, den kleinen Hang auf das Autobahnniveau zu klettern und dann schnell auf der Autobahn-Fahrbahn zu stehen.

Dieses ist ein eklatantes Sicherheitsrisiko. Diese Wald-Route wird von Joggern, als auch von spielenden Kindern regelmäßig genutzt.

Unsere sachkundigen Bürger Julie Gripp und Dr. Thomas Thielemann wurden von Anwohnern darauf angesprochen. Fotos zu diesem Antrag mit Aufnahmedatum 22.08.2020 zeigen die Situation.

Wir bitten um Sicherung der Örtlichkeit und Beseitigung des Mülls, falls erforderlich in Abstimmung mit Straßen.NRW.

Mit freundlichen Grüßen

Hans Günter Eilenberger

Fraktionsvorsitzender